Ihre Position:
BAföG Digital

Wichtig für BAföG: Antragstellung auch online möglich!

Veröffentlicht am Donnerstag, 14.7.2022

Sie möchten einen BAföG-Antrag stellen? Nutzen Sie die Möglichkeit, direkt über die Website "BAföG Digital" den Antrag zu stellen!
Mit BAföG Digital können Sie Ihren BAföG-Antrag bequem am Computer erstellen, bearbeiten und digital verschicken.
Das Besondere: Sie füllen nicht einfach über das Internet bereitgestellte Formulare online aus, sondern erhalten Zugang zu einem dynamischen Online-Tool, über das Sie angeleitet werden, Schritt für Schritt nur die für Sie relevanten Fragen zu beantworten und erforderlichen Dokumente hochzuladen. Der Bearbeitungsprozess kann jederzeit unterbrochen und an einem anderen Tag fortgesetzt werden. Die Einreichung ist mit Authentifizierung mittels Personalausweis möglich. Den Status Ihres Antrags können Sie online nachverfolgen.

Wenn Sie nicht mit dem "Online-Ausweis" angemeldet sind, müssen Sie Ihren BAföG-Antrag unterschreiben, damit er als rechtswirksam gestellt gilt. Nutzen Sie diese Option bitte nur für diesen unterschriebenen Antrag, damit Ihre Daten elektronisch an das zuständige Amt übermittelt werden können.

Für Rückfragen im Zusammenhang mit Ihrer elektronischen Antragstellung auf der Plattform BAföG Digital wenden Sie sich bitte an die dafür eingerichtete Hotline 0800 2236 341.

Wenn Sie Ihren Antrag lieber vor Ort stellen möchten, ist das natürlich auch möglich: Die notwendigen Formulare erhalten Sie in der Formblattauslage im 4. Stock der Geschäftsstelle des Studentenwerks oder in unserer Außenstelle in Zittau.
Ebenso können Sie die Formblätter aus dem Internet abrufen.

Kurz zusammengefasst - Sie können Ihren BAföG-Antrag online stellen, persönlich abgeben, per Post schicken oder den Briefkasten des Studentenwerks (Haupteingang oder im 4. Stock der Geschäftsstelle) nutzen.

Bei allen Fragen zu Ihrem BAföG-Antrag sind unsere Sachbearbeiter natürlich ebenfalls für Sie da!